Endstation Sechzehntelfinale

Am 04.08. besuchten wir zum 2.Mal das Elfmeterturnier in Melchingen. Und das sogar mit 2 Mannschaften.
Die Turnierleitung sortierte leider beide Mannschaften in Gruppe 2 ein, so dass wir auch gegeneinander antreten mussten. Den Anfang machte Alb United 2 gegen Nie ohne mein Team und konnte die ersten 3 Punkte beim 3:2-Sieg einfahren. AlbU 1 hatte im ersten Spiel gegen Warte da muss ich kurz nachgucken mit 3:4 leider das nachsehen. Auch AlbU 2 musste sich im folgenden Spiel gegen den gleichen Gegner mit 3:5 geschlagen geben.

Die nachfolgenden Spiele der Mannschaften:
Stammtisch No.5 4:1 AlbU 2
Hairstars 3:2 AlbU
AlbU 2 3:5 Berne bitte zur Turnierleitung
Alb U 2:2 Nie ohne mein Team
Stammtisch No.5 2:5 AlbU
Hairstyle 2:4 AlbU 2

Somit kam es im letzten Gruppenspiel zum Showdown zwischen Alb United und Alb United 2. Leider war vorher bereits klar das nur ein Team den Sprung in die K.O.-Phase schafft. Team 1 reichte ein Unentschieden, Team 2 hätte gewinnen müssen. In einem harten Kampf trennten sich beide Mannschaften 4:4 und somit konnte sich Alb United 1 auf Platz 4 der Gruppe mit 8 Punkten und 19:17-Toren den Einzug ins Sechzehntelfinale sichern. Alb United 2 hatte mit 7 Punkten und 18:22-Toren auf Platz 5 leider das nachsehen.

Im Sechzehntelfinale traten wir dann gegen die “Maute Kicker” an und hatten mit 1:3 das Nachsehen und konnten somit leider frühzeitig die Heimreise antreten. Nächstes Jahr kommen wir stärker zurück 😉

Trotz dem bescheidenen Abschneiden hatten wir wieder einen genialen Abend und freuen uns aufs nächste Mal.

Alb United spielte mit:
#Gastkeeper Markus – #5 Meikel Mater – #7 Oliver Friedrich – #8 Manuel Sommer – #11 Oliver Conzelmann – #17 Daniel Lopacki – #23 Ingo Fritsch – #27 Timo Krebs – #44 Dennis Lorch – #82 Sascha Spegel (GK)

 

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.